Systemic Coach

Lehrgang 2024/25

Ausbildung für systemisch transformative Kinesiologie und systemisches Coaching mit Katja Hinterleitner.

Voller Tiefgang Leichtigkeit

Wozu dient Coaching?

Coaching fördert Bewusstsein, Selbstreflexion und Übernahme von Eigenverantwortung und ermöglicht dem Kunden, sich Lösungen und Möglichkeiten für die Erreichung von Zielen zu öffnen. 

Coaching richtet sich an gesunde Menschen, deren Selbstregulationsmechanismen aufrecht sind. Ein Systemic Coach kommt dann zum Einsatz, wenn Kunden Klarheit und Lösung über vorhandene Probleme und deren Ursachen möchten. 

Die Wurzel des vorhandenen Problems wird kinesiologisch ausgetestet und damit die nachhaltige Auflösung gesichert. Dadurch ist ein Perspektivenwechsel und eine Neuorientierung möglich. Potentiale und Ressourcen werden bewusster und somit eigene Ziele erreichbarer.

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Diese Ausbildung ist eine perfekte Ergänzung für Coaches, Energetiker, Ärzte, Pflegekräfte, Berater, Trainer, Kinesiologen. Menschen, die hinter Fassaden blicken möchten und sich berufen fühlen, einen Unterschied zu machen und Wert auf ganzheitliche Gesundheit legen. 

Jene, die ein emotional, geistiges und körperlich gesundes Leben anstreben und bewahren wollen und Spiritualität nicht Konzepten und Dogmen unterordnen möchten.

Für alle, die selbst hochsensibel sind und anderen helfen wollen, in Einklang mit sich und ihrer Umgebung zu kommen. 

Fachliche Voraussetzungen

Die Ausbildung zum Systemic Coach setzt keinerlei spezifische Vorbildung voraus. Grundvoraussetzung ist die Volljährigkeit und eine abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung. Ansonsten sind keine weiteren fachlichen Abschlüsse für eine erfolgreiche Teilnahme nötig.

Persönliche Voraussetzungen

Physische und psychische Gesundheit, Empathie, hohes Maß an Selbstreflexion, höchste Flexibilität, Optimismus und Blick für das Wesentliche, hartnäckiger Ehrgeiz und die Bereitschaft immer wieder an eigenen Lebensthemen zu arbeiten - Stabilität, Kritikfähigkeit und unbändiger Drang zur Wissens- und Bewusstseinserweiterung sind für die Ausbildung zum Systemic Coach erforderlich.

Katrin über die Ausbildung

Aufbau und Termine

  • Modul 1
  • Modul 2
  • Modul 3
  • Modul 4
  • Modul 5

Grundsätze des Coachings

Du erhältst Klarheit über Ethik und Haltung eines Coaches. Wie gelingt es dir als Coach empathisch zu führen und zu begleiten und gleichzeitig authentisch und eigenverantwortlich zu agieren. Deine energetische Wahrnehmungsfähigkeit wird geschult. Du bleibst dadurch gesund und frei und der Klient hat die Chance, in seine Eigenverantwortung zu kommen. Achtsamkeit und authentisches Sein als Werte des Coachings erleben. Du lernst die Besonderheiten der systemisch transformativen Kinesiologie kennen und machst dich damit vertraut.

  • Do 31.10.2024 18-22 Uhr
  • Fr 01.11.2024, 18-22 Uhr 
  • Sa 02.11.2024, 09-12 Uhr und 14-18 Uhr
Jetzt Anmelden

Die emotional-energetische Ebene

Du lernst Möglichkeiten und Austestung auf der energetischen Ebene kennen, bekommst erste Testerfahrung, um Gefühle und deren grundgelegten Ereignissen auf die Spur zu kommen. Du lernst die Ursache für Blockaden und Lebensthemen auszutesten und durch die einzigartige Methode den Klienten traumasensibel in die Lösung zu führen. Integration und damit die Auflösung von Störungen warten auf dich.

 

  • Do 28.11.2024, 18-22 Uhr
  • Fr 29.11.2024, 18-22 Uhr 
  • Sa 30.11.2024, 09-12 Uhr und 14-18 Uhr
Jetzt Anmelden

Die systemische Ebene

In einer sehr klaren und strukturierten Form begleitest du den Klienten vom Anliegen bis zu seiner Lösung. Du gewinnst immer mehr Sicherheit beim Testen und lernst ressourcenorientierte Lösungen zu ermöglichen. Du wirst stabiler in deiner Wahrnehmung und lernst den Blick auf familien-systemische Dynamiken und transgenerationale Übertragungen.

 

  • Do 20.02.2025, 18-22 Uhr
  • Fr 21.02.2025, 18-22 Uhr
  • Sa 22.02.2025, 09-12 Uhr und 14-18 Uhr
Jetzt Anmelden

Die Past-Life Ebene

  • Immer mehr zeigt sich die Wichtigkeit, auf den Weg Deiner Seele zu schauen. Dazu eignet sich die Rückführung ins frühere Leben hervorragend. Du lernst in diesem Modul, wie die achtsame Begleitung in der Past Life-Regression gelingt. Und kannst vieles deiner Seele neu entdecken und verstehen.

     

    • Do 20.03.2025, 18-22 Uhr
    • Fr 21.03.2025, 18-22 Uhr
    • Sa 22.03.2025, 09-12 Uhr und 14-18 Uhr
Jetzt Anmelden

Die fremdenergetische Ebene

Als Systemic Coach kommst du immer wieder mit schwierigen Anliegen und Reaktionen von Klienten in Berührung. Du lernst die Abgrenzung zu therapeutischen Anliegen und Grenzen kennen und lernst eine achtsame und traumsensibel gestaltete Begleitung in Krisensituationen.
Die letzte Ebene der kinesiologischen Testung ist die Testung auf der fremdenergetischen Ebene. Auch diese wirst du kompetent und zielführend anwenden können. Mit der Lösung dieser Ebenen, wirst du dich abheben und dieses Alleinstellungsmerkmal wird dir zukünftig zur Verfügung stehen.

 

  • Do 10.04.2025, 18-22 Uhr
  • Fr 11.04.2025, 18-22 Uhr
  • Sa 12.04.2025, 09-12 14-18 Uhr 
Jetzt Anmelden

Die Ausbildung

6 Monate berufsbegleitend

Ort
ONLINE per Zoom

Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme am gesamten Ausbildungsprogramm und dokumentierten Peergroupsitzungen.

Mind. 80% Anwesenheit erforderlich.

5800,-€

inkl. MwSt.

ab 1. Juni 6800,- Euro


Ratenzahlung möglich (10% Aufpreis)

Katja Hinterleitner

#soulfulsuccess

Ich bin seit über 20 Jahren erfolgreicher Coach, Mentorin, Systemikerin und Gründerin von Gamechangers Together.

Was macht einen Systemic, Coach aus?

Ein Systemic Coach ist ein Kinesiologe und Coach, der auf seine Fähigkeiten vertrauen kann und weiß, dass er vom großen Ganzen getragen ist. Er weiß, dass es essentiell ist, die eigenen Themen aufgearbeitet zu haben.

Durch diese einzigartige Coachingsausbildung hast du Fähigkeit Blockaden, Hindernisse und Lebensthemen mit vergangenheits-bezogenen Wirkungszusammenhängen kinesiologisch auszutesten, den Ebenen des menschlichen Seins zuzuordnen und die geeignete Methode der Lösung zu finden und nachhaltig zu integrieren. Du bist durch diese Ausbildung fähig, gemeinsam mit Menschen, an den Ursachen von Problemen zu arbeiten, anstatt nur an der Oberfläche zu kratzen. 

Durch den Schwerpunkt dieser Ausbildung, sich selbst gut führen zu können, bist Du in der Lage, selbst in Deine eigene Kraft zu kommen und Dich in Deinem Potenzial zu zeigen. Nach der Ausbildung zum Systemic Coach bist du dazu berechtigt Einzelbegleitung mit integrativer systemischer Kinesiologie anzubieten.

Was die Community erzählt

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Ausbildung?

Sie geht berufsbegleitend über 6 Monate aufgeteilt in 5
umfangreiche Modulen.

Darf ich auch mal in einem Modul fehlen?

Es gibt eine 80% Anwesenheitspflicht für die Zertifizierung.

Muss ich auch einen Bericht oder eine Diplomarbeit erarbeiten?

Nein es ist keine Diplomarbeit zu erarbeiten.

Lernen wir nur zu den o.g. Terminen?

Nein, die Teilnehmer schließen sich auch im Rahmen von Peer
Groups zusammen und tauschen sich über innere Prozesse,
Erkenntnisse und Erfahrungen aus. Weiters werden diese
Gruppen dazu genutzt das Testen und die Methoden zu üben.
Diese Gruppen sind eigenverantwortlich zu organisieren und
zu dokumentieren.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Selbstverständlich. Du erhältst nach erfolgreicher Teilnahme
am gesamten Ausbildungsprogramm und
dokumentierten Peergroup-Sitzungen dein Zertifikat.

Bis wann kann ich buchen?

Sofern noch Plätze frei sind, allerspätestens bis Ende
September 2024.

Wie kann ich die Ausbildung buchen?

Sehr einfach! Klicke dazu auf den Button und fülle das Anmeldeformular aus.

Darf ich in der Ausbildung an andere Teilnehmer meine Coachings und Expertisen entgeltlich anbieten und / oder für meine Angebote Werbung machen?

Nein - es ist Dir weder in Workshops noch in Ausbildungen online oder offline erlaubt Deine Expertise zu verkaufen oder Dich so zu präsentieren, dass sich Geschäfte mit Kunden der Growing Abundance anbahnen .

Nach oben scrollen